Konzert Fußball und mehr 2010
 

07.06.2010
Ressort: RKL
Spürbare Freude am gemeinsamen Singen
Konzert für die Rundschau-Altenhilfe "Die gute Tat e.V." ganz im Zeichen der Fußball-WM

HANNA STYRIE

PULHEIM. Die Fussball-Weltmeisterschaft kann kommen: Bestens eingestimmt auf das bevorstehende sportliche Großereignis wurden die Zuhörer beim Auftritt des Chores "DaCapo" am Samstagabend. Die Sängerinnen und Sänger hatten ihr Konzert für die Rundschau-Altenhilfe "Die gute Tat e.V." in das Zeichen des runden Leders gestellt. Die Mehrzweckhalle in Dansweiler war mit Fahnen und Fußbällen geschmückt; Dirigent Peter Bonzelet erschien als Schiedsrichter und seine Choristen präsentierten sich in Fußballtrikots.

Tamtam d´Afrique sorgte für das richtige Flair

Und das war noch nicht alles: Für das ganz spezielle Kolorit sorgten der Senegalese Aidara Seck und die Trommler von "Tamtam d´Afrique" und der locker parlierende Stadionsprecher des 1. FC Köln, Michael Trippel. So waren die Weichen für einen unterhaltsamen Abend gestellt, zu dem außerdem die kleine Combo, bestehend aus Markus Wentz (Klavier), Jens Beckmann (Schlagzeug) und Ralf Lohmann (Bass), ihr Teil beitrug.

Afrikanische Songs und das Trommelfeuerwerk der senegalesischen Musiker eröffneten das Konzert und rückten den diesjährigen Austragungsort der WM musikalisch und optisch ins Blickfeld. Und weil das Konzert an diesem warmen Sommerabend in lockerer Atmosphäre stattfinden sollte, gestattete sich "DaCapo" einen Ausflug in die Schlagerwelt und schreckte dabei auch vor "Ballermann"-Hits" wie "Wahnsinn" und "Ein Stern, der Deinen Namen trägt" nicht zurück. Besonders hübsch aber gelang der "Kleine grüne Kaktus", der den Choristen offenbar besonders am Herzen lag.

Jede Menge "Gute-Laune-Musik" hat die Pop-Gruppe Abba der Welt beschert. "Fernando" fehlte ebenso wenig im Programm wie "Thank you for the music". Bei "I have a dream" liefen die Sänger zu Hochform auf. In jedem Moment war spürbar, wie viel Freude sie am gemeinsamen Singen haben.

Die gute Stimmung im Saal wurde durch die Songs der Bläck Fööss noch mehr angeheizt, von denen viele längst Evergreens sind. Zu "Du bes die Stadt" wurden Fahnen geschwenkt. Äußerst beliebt ist das besinnliche "In unserm Veedel". Bei "Dat Wasser vun Kölle" übertrug sich die Begeisterung einmal mehr von der Bühne in den Saal.

Dort konnte es den Zuhörern bei den rasanten Rhythmen von Tamtam d´Afrique heiß werden, bevor Peter Bonzelet und DaCapo den Saal mit Sporthits wie "Wenn nicht jetzt, wann dann" und "54, 74, 90, 2010" zum Kochen brachten.

Klar ist, was Chorleiter und Sänger von der Nationalelf erwarten: Den Superhit "We are the champions" hatten sie bezeichnenderweise an den Schluss des unterhaltsamen Konzertes gestellt, dessen Erlös der Rundschau-Altenhilfe "Die gute Tat e.V." zu Gute kommt.

Die Lust am Singen und die Liebe zum Fußball gingen beim Konzert des Chors DaCapo Hand in Hand. (Foto: Rosenbaum)

 

 


Suchen & Finden


Termine

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden

Zufallsbild